Rosina Fleischer  ‎(I23454)‎
Vornamen: Rosina
Nachname: Fleischer


Geschlecht: weiblichweiblich
      
Persönliche Fakten und Details
kirchliche Ehe Heiratkirchliche Ehe
Gottfried Richling - 20. Februar 1746 Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

Adresse:
Katholische Pfarrkirche



Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1667 – 1747 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 20. Februar 1746
  Text: Muschlitz den 20. dito ‎(Febr.1746)‎ sind copuliert worden der Junggeselle Gottfried Richling, Dienstknecht in Muschlitz des Thomas Richling Hausmann allda eheleiblich Sohn mit der Jungfer Rosina des weyland Christoph Fleischer gewesenen Dienstknecht in Muschlitz eheleiblich Jungfer Tochter. Zeugen: Pahl- reich ‎(?)‎ Bäcker und Schumacher in Muschlitz und Georg Gernoth Organist in Goschütz. Obgedachte Rosina hat in Gegenwart des wohl edel geborenen Ritter und Herrn von Carrani als Erblassern von Muschlitz ingleichen in beisein des jetzigen Herrn Pfarrers freiwillig stipuliert das sie künftige Ostern wirklich auch freiwillig katholisch werden will. Dergleichen auch, wenn sofern Gott einige Kinder beschenken sollte beiderlei Geschlechts …‎(?)‎ in der wahren katholischen Religion zu erziehen, versprochen. Wie die …‎(?)‎ des gnädigen Herrn von Carrani das mehrere bezeugen.
Datenqualität: 3

Universelle ID-Nummer DD4DD22300DD8E3D42AA5B5469BAD205
Letzte Änderung Letzte Änderung 16. Januar 2018 - 18:11:11 - von: Manne
Zeige Details über ...


Eigene Familie  (F8289)
Gottfried Richling
-
Anna Richling
1757 -


Bemerkungen
Zu dieser Person gibt es keine Bemerkungen.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Name Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1667 – 1747 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 20. Februar 1746
  Text: Muschlitz den 20. dito ‎(Febr.1746)‎ sind copuliert worden der Junggeselle Gottfried Richling, Dienstknecht in Muschlitz des Thomas Richling Hausmann allda eheleiblich Sohn mit der Jungfer Rosina des weyland Christoph Fleischer gewesenen Dienstknecht in Muschlitz eheleiblich Jungfer Tochter. Zeugen: Pahl- reich ‎(?)‎ Bäcker und Schumacher in Muschlitz und Georg Gernoth Organist in Goschütz. Obgedachte Rosina hat in Gegenwart des wohl edel geborenen Ritter und Herrn von Carrani als Erblassern von Muschlitz ingleichen in beisein des jetzigen Herrn Pfarrers freiwillig stipuliert das sie künftige Ostern wirklich auch freiwillig katholisch werden will. Dergleichen auch, wenn sofern Gott einige Kinder beschenken sollte beiderlei Geschlechts …‎(?)‎ in der wahren katholischen Religion zu erziehen, versprochen. Wie die …‎(?)‎ des gnädigen Herrn von Carrani das mehrere bezeugen.
Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1667 – 1747 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 20. Februar 1746
  Text: Muschlitz den 20. dito ‎(Febr.1746)‎ sind copuliert worden der Junggeselle Gottfried Richling, Dienstknecht in Muschlitz des Thomas Richling Hausmann allda eheleiblich Sohn mit der Jungfer Rosina des weyland Christoph Fleischer gewesenen Dienstknecht in Muschlitz eheleiblich Jungfer Tochter. Zeugen: Pahl- reich ‎(?)‎ Bäcker und Schumacher in Muschlitz und Georg Gernoth Organist in Goschütz. Obgedachte Rosina hat in Gegenwart des wohl edel geborenen Ritter und Herrn von Carrani als Erblassern von Muschlitz ingleichen in beisein des jetzigen Herrn Pfarrers freiwillig stipuliert das sie künftige Ostern wirklich auch freiwillig katholisch werden will. Dergleichen auch, wenn sofern Gott einige Kinder beschenken sollte beiderlei Geschlechts …‎(?)‎ in der wahren katholischen Religion zu erziehen, versprochen. Wie die …‎(?)‎ des gnädigen Herrn von Carrani das mehrere bezeugen.
Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1667 – 1747 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 20. Februar 1746
  Text: Muschlitz den 20. dito ‎(Febr.1746)‎ sind copuliert worden der Junggeselle Gottfried Richling, Dienstknecht in Muschlitz des Thomas Richling Hausmann allda eheleiblich Sohn mit der Jungfer Rosina des weyland Christoph Fleischer gewesenen Dienstknecht in Muschlitz eheleiblich Jungfer Tochter. Zeugen: Pahl- reich ‎(?)‎ Bäcker und Schumacher in Muschlitz und Georg Gernoth Organist in Goschütz. Obgedachte Rosina hat in Gegenwart des wohl edel geborenen Ritter und Herrn von Carrani als Erblassern von Muschlitz ingleichen in beisein des jetzigen Herrn Pfarrers freiwillig stipuliert das sie künftige Ostern wirklich auch freiwillig katholisch werden will. Dergleichen auch, wenn sofern Gott einige Kinder beschenken sollte beiderlei Geschlechts …‎(?)‎ in der wahren katholischen Religion zu erziehen, versprochen. Wie die …‎(?)‎ des gnädigen Herrn von Carrani das mehrere bezeugen.
Datenqualität: 3

Zeige Quellen für ...


Multimedia
Zu dieser Person gibt es keine Multimedia Objekte.
Zeige Medien-Objekte von ...


Direkte Verwandschaft
Familie mit Gottfried Richling
Ehemann

kirchliche Ehe: 20. Februar 1746 -- Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland
11 Jahre
#1
Tochter
Anna Richling ‎(I23117)‎
Geburt um 1757 Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Tod Ja


Suchmaschine erkannt: CCBot/ https://commoncrawl.org/faq/