Johannes Stopock  ‎(I23451)‎
Vornamen: Johannes
Nachname: Stopock


Geschlecht: UnbekanntUnbekannt
      

Geburt: 1. Mai 1795 36 38 Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Persönliche Fakten und Details
Geburt Geburt 1. Mai 1795 36 38 Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011

Taufe Taufe 3. Mai 1795 ‎(Alter 2 Tage)‎ Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

Adresse:
Katholische Pfarrkirche



Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Taufen 1740 – 1798 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 3. Mai 1795
  Text: Muschlitz den 3. Mai ‎(1795)‎ ist des auf Urlaub befindlichen Matthias Stopock, Husar des hochlöblichen Prinz von Württemberg Husaren Regiment des Herrn Obristen von Leudvary Esquadron stehend inTrebniz Garnison von seinem Weibe Anna, geborene Richling am 1.huy.geborenes Knäblein zur heil. Taufe gebracht und diesen der Namen Johannes beigelegt worden. Taufzeugen waren Anna, des Georg Dzialas, Scholz in Goschütz Hammer, seine Jungfer Tohter. Christoph Kotzerke, Freimann in Muschlitz. Gottfried ReichFreimann in Muschlitz.

Nr. 84

Datenqualität: 3

Universelle ID-Nummer 50F47BED70C3B1D7411C131E31D1A2F9
Letzte Änderung Letzte Änderung 16. Januar 2018 - 17:54:25 - von: Manne
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F8163)
Matthias Stopock
1758 -
Anna Richling
1757 -
Johannes Stopock
1795 -
Rosina Stopock
1788 -
Matthias Stopock
1790 -
Anna Rosina Stopock
1803 -


Bemerkungen
Zu dieser Person gibt es keine Bemerkungen.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Name Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Geburt Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Taufe Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Taufen 1740 – 1798 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 3. Mai 1795
  Text: Muschlitz den 3. Mai ‎(1795)‎ ist des auf Urlaub befindlichen Matthias Stopock, Husar des hochlöblichen Prinz von Württemberg Husaren Regiment des Herrn Obristen von Leudvary Esquadron stehend inTrebniz Garnison von seinem Weibe Anna, geborene Richling am 1.huy.geborenes Knäblein zur heil. Taufe gebracht und diesen der Namen Johannes beigelegt worden. Taufzeugen waren Anna, des Georg Dzialas, Scholz in Goschütz Hammer, seine Jungfer Tohter. Christoph Kotzerke, Freimann in Muschlitz. Gottfried ReichFreimann in Muschlitz.

Nr. 84

Datenqualität: 3

Zeige Quellen für ...


Multimedia
Zu dieser Person gibt es keine Multimedia Objekte.
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Matthias Stopock ‎(I22047)‎
Geburt August 1758 46 38 Klein Gahle, Groß Wartenberg
-19 Monate
Mutter
 
Anna Richling ‎(I23117)‎
Geburt um 1757 Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Tod Ja

kirchliche Ehe: 6. November 1787 -- Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
8 Jahre
#1
Johannes Stopock ‎(I23451)‎
Geburt 1. Mai 1795 36 38 Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
-7 Jahre
#2
Schwester
Rosina Stopock ‎(I23168)‎
Geburt 1. Juni 1788 29 31 Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland
2 Jahre
#3
Bruder
Matthias Stopock ‎(I23449)‎
Geburt 16. September 1790 32 33 Muschlitz, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
13 Jahre
#4
Schwester
Anna Rosina Stopock ‎(I23452)‎
Geburt 8. Juni 1803 44 46 Festenberg, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Suchmaschine erkannt: CCBot/ https://commoncrawl.org/faq/