Gregor Stopock  ‎(I23374)‎
Vornamen: Gregor
Nachname: Stopock


Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: 11. März 1778 31 24 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Persönliche Fakten und Details
Geburt Geburt 11. März 1778 - 3:00 Uhr 31 24 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011

Taufe Taufe 11. März 1778 Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

Adresse:
Katholische Pfarrkiche



Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Taufen 1740 – 1798 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 11. März 1778
  Text: Breschine den 11. März ‎(1778)‎ ist des Jospeh Stopock Dreschgärtner von seinem Weibe Elisabeth geborenen Dzialoßin ‎(Dzialas)‎ eodie früh um 3 Uhr geborenes Knäblein zur heil. Taufe gebracht und diesem der Name Gregor beigelegt. Getauft Herr Kaplan.Taufzeugen waren Rosina des Joseph Wronna Halbbauer zu Grabek seine Jungfer Tochter Elisabeth des weyland verstorbenen Johann Kalka gewesenern Bauer zu Neudorf hinterbl. Jungfer Tochter, Valentin Bruntz Dreschgärtner zu Goschütz.
Eintrag Nr. 94 aus 1778

Datenqualität: 3

kirchliche Ehe Heiratkirchliche Ehe
Anna Plewa - 21. November 1819 ‎(Alter 41)‎ Ehemann: 39 Jahre Ehefrau: 26 Jahre Jeziore, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 21. November 1819
  Text: Jeziore den 21.November 1819 ist getraut der tugendsame Junggeselle Gregor Stopock, ältester Sohn des verstorbenen Joseph Stopock, Freimann zu Poremben, mit der tugendsamen Anna, mittelste Tochter des Joseph Plewa, Freimannzu Jeziore. Zeugen: Michael Gotschling Inwohner aus Pajenczog ‎(Frischfeuer)‎, Joachim Misala Halbbauer aus Jeziore.
Nr. 37 aus 1819
Der Bräutigam war 39
die Braut 26 Jahre alt

Datenqualität: 3

kirchliche Ehe Heiratkirchliche Ehe
Maria Goldner - 26. August 1821 ‎(Alter 43)‎ Ehemann: 40 Jahre Ehefrau: 28 Jahre Jeziore, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 26. August 1821
  Text: Jeziore, den 26. August 1821 ist getraut der ehrbare Witwer Gregor Stopock, Inwohnern aus Jeziore, mit der tugendsamen Jungfer Maria, älteste Tochter des Matthias Goldner, Freimann aus Lassisken. Zeugen: Johann Finke, Schmidt aus Drungawe, Michael Gottschling ‎(?)‎ Inw. aus Drosdenschin ‎(?)‎.
Der Bräutigam war 40
Die Braut war 28

Eintrag Nr. 18 aus 1821

Datenqualität: 3

Stand Inwohner
Universelle ID-Nummer 93D3D74EFF58929F4C2D73C6B6ED7390
Letzte Änderung Letzte Änderung 5. Januar 2018 - 16:55:56 - von: Manne
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F7845)
Joseph Stopock
1747 - 1789
Elisabeth Dzialas
1753 -
Hedwig Stopock
1775 -
Gregor Stopock
1778 -
Elisabeth Stopock
1780 -
Maria Stopock
1783 -
Johann Stopock
1785 -
Gregor Matthias Stopock
1786 -
Matthias Stopock
1788 -

Eigene Familie  (F8255)
Anna Plewa
1793 -
Maria Stopock
1820 -

Eigene Familie  (F8256)
Maria Goldner
1793 -
Martin Stopock
1822 -
Adalbert Stopock
1824 -


Bemerkungen
Zu dieser Person gibt es keine Bemerkungen.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Name Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Geburt Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Taufe Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Taufen 1740 – 1798 ‎(Nr. 1538756)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 11. März 1778
  Text: Breschine den 11. März ‎(1778)‎ ist des Jospeh Stopock Dreschgärtner von seinem Weibe Elisabeth geborenen Dzialoßin ‎(Dzialas)‎ eodie früh um 3 Uhr geborenes Knäblein zur heil. Taufe gebracht und diesem der Name Gregor beigelegt. Getauft Herr Kaplan.Taufzeugen waren Rosina des Joseph Wronna Halbbauer zu Grabek seine Jungfer Tochter Elisabeth des weyland verstorbenen Johann Kalka gewesenern Bauer zu Neudorf hinterbl. Jungfer Tochter, Valentin Bruntz Dreschgärtner zu Goschütz.
Eintrag Nr. 94 aus 1778

Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 21. November 1819
  Text: Jeziore den 21.November 1819 ist getraut der tugendsame Junggeselle Gregor Stopock, ältester Sohn des verstorbenen Joseph Stopock, Freimann zu Poremben, mit der tugendsamen Anna, mittelste Tochter des Joseph Plewa, Freimannzu Jeziore. Zeugen: Michael Gotschling Inwohner aus Pajenczog ‎(Frischfeuer)‎, Joachim Misala Halbbauer aus Jeziore.
Nr. 37 aus 1819
Der Bräutigam war 39
die Braut 26 Jahre alt

Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 21. November 1819
  Text: Jeziore den 21.November 1819 ist getraut der tugendsame Junggeselle Gregor Stopock, ältester Sohn des verstorbenen Joseph Stopock, Freimann zu Poremben, mit der tugendsamen Anna, mittelste Tochter des Joseph Plewa, Freimannzu Jeziore. Zeugen: Michael Gotschling Inwohner aus Pajenczog ‎(Frischfeuer)‎, Joachim Misala Halbbauer aus Jeziore.
Nr. 37 aus 1819
Der Bräutigam war 39
die Braut 26 Jahre alt

Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 21. November 1819
  Text: Jeziore den 21.November 1819 ist getraut der tugendsame Junggeselle Gregor Stopock, ältester Sohn des verstorbenen Joseph Stopock, Freimann zu Poremben, mit der tugendsamen Anna, mittelste Tochter des Joseph Plewa, Freimannzu Jeziore. Zeugen: Michael Gotschling Inwohner aus Pajenczog ‎(Frischfeuer)‎, Joachim Misala Halbbauer aus Jeziore.
Nr. 37 aus 1819
Der Bräutigam war 39
die Braut 26 Jahre alt

Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 26. August 1821
  Text: Jeziore, den 26. August 1821 ist getraut der ehrbare Witwer Gregor Stopock, Inwohnern aus Jeziore, mit der tugendsamen Jungfer Maria, älteste Tochter des Matthias Goldner, Freimann aus Lassisken. Zeugen: Johann Finke, Schmidt aus Drungawe, Michael Gottschling ‎(?)‎ Inw. aus Drosdenschin ‎(?)‎.
Der Bräutigam war 40
Die Braut war 28

Eintrag Nr. 18 aus 1821

Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 26. August 1821
  Text: Jeziore, den 26. August 1821 ist getraut der ehrbare Witwer Gregor Stopock, Inwohnern aus Jeziore, mit der tugendsamen Jungfer Maria, älteste Tochter des Matthias Goldner, Freimann aus Lassisken. Zeugen: Johann Finke, Schmidt aus Drungawe, Michael Gottschling ‎(?)‎ Inw. aus Drosdenschin ‎(?)‎.
Der Bräutigam war 40
Die Braut war 28

Eintrag Nr. 18 aus 1821

Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 26. August 1821
  Text: Jeziore, den 26. August 1821 ist getraut der ehrbare Witwer Gregor Stopock, Inwohnern aus Jeziore, mit der tugendsamen Jungfer Maria, älteste Tochter des Matthias Goldner, Freimann aus Lassisken. Zeugen: Johann Finke, Schmidt aus Drungawe, Michael Gottschling ‎(?)‎ Inw. aus Drosdenschin ‎(?)‎.
Der Bräutigam war 40
Die Braut war 28

Eintrag Nr. 18 aus 1821

Datenqualität: 3

Zeige Quellen für ...


Multimedia
Zu dieser Person gibt es keine Multimedia Objekte.
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Joseph Stopock ‎(I22049)‎
Geburt März 1747 35 26 Klein Gahle, Groß Wartenberg
Tod 19. September 1789 ‎(Alter 42)‎ Poremben, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
7 Jahre
Mutter
 
Elisabeth Dzialas ‎(I22052)‎
Geburt Oktober 1753 38 37 Goschützhammer, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland

kirchliche Ehe: 25. April 1773 -- Klein Gahle, Groß Wartenberg
2 Jahre
#1
Schwester
Hedwig Stopock ‎(I23373)‎
Geburt 16. September 1775 28 21 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
3 Jahre
#2
Gregor Stopock ‎(I23374)‎
Geburt 11. März 1778 31 24 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
3 Jahre
#3
Schwester
Elisabeth Stopock ‎(I23375)‎
Geburt 31. Oktober 1780 33 27 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
3 Jahre
#4
Schwester
Maria Stopock ‎(I23376)‎
Geburt 18. Oktober 1783 36 30 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
20 Monate
#5
Bruder
Johann Stopock ‎(I23377)‎
Geburt 9. Juni 1785 38 31 Poremben, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
15 Monate
#6
Bruder
Gregor Matthias Stopock ‎(I23378)‎
Geburt 21. September 1786 39 32 Poremben, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
2 Jahre
#7
Bruder
Matthias Stopock ‎(I23379)‎
Geburt 19. Oktober 1788 41 35 Poremben, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Familie mit Anna Plewa
Gregor Stopock ‎(I23374)‎
Geburt 11. März 1778 31 24 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
15 Jahre
Ehefrau
 
Anna Plewa ‎(I23382)‎
Geburt um 1793 Jeziore, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland

kirchliche Ehe: 21. November 1819 -- Jeziore, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
11 Monate
#1
Tochter
Maria Stopock ‎(I23383)‎
Geburt 27. Oktober 1820 42 27 Jeziore, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Familie mit Maria Goldner
Gregor Stopock ‎(I23374)‎
Geburt 11. März 1778 31 24 Breschine, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
15 Jahre
Ehefrau
 
Maria Goldner ‎(I23384)‎
Geburt um 1793 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

kirchliche Ehe: 26. August 1821 -- Jeziore, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
14 Monate
#1
Sohn
Martin Stopock ‎(I23385)‎
Geburt 11. Oktober 1822 44 29 Neudorf, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
2 Jahre
#2
Sohn
Adalbert Stopock ‎(I23386)‎
Geburt 19. August 1824 46 31 Neudorf, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Suchmaschine erkannt: CCBot/ https://commoncrawl.org/faq/