Balthasar Gottschling  ‎(I23353)‎
Vornamen: Balthasar
Nachname: Gottschling


Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: Dezember 1723 23 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Persönliche Fakten und Details
Geburt Geburt Dezember 1723 23 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland


Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011

Taufe Taufe 8. Dezember 1723 Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

Adresse:
Katholische Pfarrkirche



Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Taufen 1667 – 1740 ‎(Nr. 1538755)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 8. Dezember 1723
  Text: Lassisken den 8 ditto. ‎(Dez. 1723)‎ ist getauft worden Balther ‎(Balthasar)‎ des Martin Gozlig ‎(Gottschling)‎, Freigärtner von Lassisken, von Maria Brekin ‎(?)‎ seinem Eheweib erzeugtes Söhnlein. Die Paten sind gewesen Marta Cealaskin ‎(Cielasko)‎ ein Weib von Lassisken. Hans ...‎(?)‎ ein Schmied von Lassisken. Adm.Ruig. ... getauft Christoph Langer, Pfarrer
Datenqualität: 3

kirchliche Ehe Heiratkirchliche Ehe
Anna Plewa - 27. Januar 1754 ‎(Alter 30)‎ Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

Adresse:
Katholische Pfarrkirche Goschütz



Einzelheiten verbergen Quelle: Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 27. Januar 1754
  Text: Lassisken, den 27.‎( Januar 1754)‎ sind getraut worden der ehr- und arbeitsame Junggeselle Balthasar Gottschling, ein Freigärtner von Lassisken des weyl. Martin Gottschling gewesenen Freigärtners von Lassisken sein hinterlassener Sohn, mit der ehr- und tugendsamen Jungfer Anna Plewin ‎(Plewa)‎ eine Dienstmagd allhier von Goschütz des weyland Bartel Plewa gewesenen Freigärtners von Frauenwaldau seine hinterlassene Tochter. Zeugen: Jacob Drzinsga ein Freigärtner und Rotgerber von Goschütz und Johann Gottschling ein Freigärtner von Lassisken. Getraut Herr Kaplan.

Wohnort Wohnort um 1780 ‎(Alter 56)‎ Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland

Stand Freimann
Universelle ID-Nummer B9890451382CAE2D471C2AAA6E9D5EE6
Letzte Änderung Letzte Änderung 9. Januar 2018 - 18:35:38 - von: Manne
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F8272)
Martin Gottschling
1700 -
Balthasar Gottschling
1723 -

Eigene Familie  (F8244)
Maria Gottschling
1759 -

Eigene Familie  (F8271)
Anna Plewa
-


Bemerkungen
Zu dieser Person gibt es keine Bemerkungen.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Name Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Geburt Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Taufe Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Taufen 1667 – 1740 ‎(Nr. 1538755)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 8. Dezember 1723
  Text: Lassisken den 8 ditto. ‎(Dez. 1723)‎ ist getauft worden Balther ‎(Balthasar)‎ des Martin Gozlig ‎(Gottschling)‎, Freigärtner von Lassisken, von Maria Brekin ‎(?)‎ seinem Eheweib erzeugtes Söhnlein. Die Paten sind gewesen Marta Cealaskin ‎(Cielasko)‎ ein Weib von Lassisken. Hans ...‎(?)‎ ein Schmied von Lassisken. Adm.Ruig. ... getauft Christoph Langer, Pfarrer
Datenqualität: 3
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 27. Januar 1754
  Text: Lassisken, den 27.‎( Januar 1754)‎ sind getraut worden der ehr- und arbeitsame Junggeselle Balthasar Gottschling, ein Freigärtner von Lassisken des weyl. Martin Gottschling gewesenen Freigärtners von Lassisken sein hinterlassener Sohn, mit der ehr- und tugendsamen Jungfer Anna Plewin ‎(Plewa)‎ eine Dienstmagd allhier von Goschütz des weyland Bartel Plewa gewesenen Freigärtners von Frauenwaldau seine hinterlassene Tochter. Zeugen: Jacob Drzinsga ein Freigärtner und Rotgerber von Goschütz und Johann Gottschling ein Freigärtner von Lassisken. Getraut Herr Kaplan.
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 27. Januar 1754
  Text: Lassisken, den 27.‎( Januar 1754)‎ sind getraut worden der ehr- und arbeitsame Junggeselle Balthasar Gottschling, ein Freigärtner von Lassisken des weyl. Martin Gottschling gewesenen Freigärtners von Lassisken sein hinterlassener Sohn, mit der ehr- und tugendsamen Jungfer Anna Plewin ‎(Plewa)‎ eine Dienstmagd allhier von Goschütz des weyland Bartel Plewa gewesenen Freigärtners von Frauenwaldau seine hinterlassene Tochter. Zeugen: Jacob Drzinsga ein Freigärtner und Rotgerber von Goschütz und Johann Gottschling ein Freigärtner von Lassisken. Getraut Herr Kaplan.
Heirat Familienforschung Manfred Behrens, Author Adress: Behrens.Elbe@t-online.de
Veröffentlichung: 14.08.2011
Zitat Einzelheiten:  Diözesanarchiv Breslau Mikrofilme der Genealogical Society of Utah Katholische Pfarrkirche Goschütz Heiraten 1747 – 1826 ‎(Nr. 1538806)‎
  Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 27. Januar 1754
  Text: Lassisken, den 27.‎( Januar 1754)‎ sind getraut worden der ehr- und arbeitsame Junggeselle Balthasar Gottschling, ein Freigärtner von Lassisken des weyl. Martin Gottschling gewesenen Freigärtners von Lassisken sein hinterlassener Sohn, mit der ehr- und tugendsamen Jungfer Anna Plewin ‎(Plewa)‎ eine Dienstmagd allhier von Goschütz des weyland Bartel Plewa gewesenen Freigärtners von Frauenwaldau seine hinterlassene Tochter. Zeugen: Jacob Drzinsga ein Freigärtner und Rotgerber von Goschütz und Johann Gottschling ein Freigärtner von Lassisken. Getraut Herr Kaplan.

Zeige Quellen für ...


Multimedia
Zu dieser Person gibt es keine Multimedia Objekte.
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Martin Gottschling ‎(I23414)‎
Geburt um 1700
#1
Balthasar Gottschling ‎(I23353)‎
Geburt Dezember 1723 23 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Familie mit Unbekannt
Balthasar Gottschling ‎(I23353)‎
Geburt Dezember 1723 23 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
#1
Tochter
Maria Gottschling ‎(I23351)‎
Geburt März 1759 35 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Familie mit Anna Plewa
Balthasar Gottschling ‎(I23353)‎
Geburt Dezember 1723 23 Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schlesien, Preußen, Deutschland
Ehefrau

kirchliche Ehe: 27. Januar 1754 -- Lassisken, Goschütz, Groß Wartenberg, Schleseien, Preußen, Deutschland


Suchmaschine erkannt: CCBot/ http://commoncrawl.org/faq/